Urlaub Nicaragua, Rundreise individuell, 16 Tage

Urlaub Nicaragua individuell: Einmalige Einblicke und erlebnisorientiertes Reisen.

Diese Nicaragua Rundreise ist ein echter Geheimtipp und ideal für Naturliebhaber und Abenteuerlustige, die hier die schönsten Regionen und Naturschutzgebiete von Nicaragua kennenlernen.

Lassen Sie sich überraschen. Mit Erkundungen prachtvoller Kolonialstädte, Wanderungen zu Vulkanen, Bootstouren auf versteckten Wasserstraßen und Beachurlaub an den schönsten Stränden. Hier können Sie Nicaragua in seiner ganzen Vielfalt erleben.

Ideal für Aktivreisende. Eine 16-tägige Nicaragua Rundreise mit einmaligen Einblicken und tollen Insider-Erlebnissen zum super Preis.

Der richtige Partner für Ihre Nicaragua Reise.

Hier sind Sie absolut flexibel. Alle Reisen sind frei und mit Reisebausteinen individuell kombinierbar.

Nicaragua wartet auf Sie.

Sie sind ganz nah an den Menschen und der Kultur dieses schönen Landes.

Urlaub Nicaragua…

Wir haben viel Erfahrung und beraten Sie gerne.

Immer sicher unterwegs. Auch wenn Sie individuell, oder als Familie mit Kindern unterwegs sind. Sie haben immer einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort, der sich auskennt und mit Rat und Tat zur Verfügung steht.

Reiseverlauf:

Nicaragua Urlaub 31. Tag: Eigene Fluganreise nach Managua

Nicaragua erwartet Sie, um seine Schätze mit Ihnen zu teilen.

Am Flughafen werden Sie abgeholt. Eine kurze Fahrt zur ersten Unterkunft, ein schönes Stadthotel in Managua.

Anschließend beziehen Sie Ihr Zimmer. Der Rest des Tages steht Ihren zur freien Verfügung – ruhen Sie Sich nach der Anreise ein wenig aus. Morgen beginnt das Abenteuer Nicaragua. Ihr Hotel verfügt über einen schönen Garten mit Pool. Hier können Sie sich erfrischen und entspannen. In der Umgebung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars.

2. Tag: Citytour, Bootstour im Naturreservat Juan Venado und Fahrt nach León

Stellen Sie Ihre innere Uhr auf „gute Laune” und Sonnenschein um. Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter zuerst zum Loma de Tiscapa, dem einstigen Platz des Präsidentpalastes. V

on hier haben Sie eine tolle Aussicht auf den Kratersee Tiscapa, die Stadt Managua und den Vulkan Momotombo. Anschließend geht die Fahrt zum Naturreservat Juan Venado. Bevor Sie hier die Bootstour durch das Reservat starten, bleibt noch Zeit für ein leckeres Mittagessen (nicht inklusive).

Im Reservat sehen Sie die vielfältige Flora und Fauna. Sicher werden Sie hier viele der kleinen und einige der großen Tiere, in ihrem geschützten Lebensraum entdecken. Anschließend geht die Fahrt in das Städtchen León. Genießen Sie die Fahrt und den Sonnenuntergang am Pazifikstrand von Las Peñitas.

3. Tag: León City Tour und Ausflug zum Vulkan Cerro Negro

Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung durch León die frühere Hauptstadt Nicaraguas kennen. Sie besichtigen die berühmte Kathedrale, von deren Dach aus Sie eine herrliche Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Vulkane haben.

Die Stadt León bietet eine Vielzahl von großartigen Museen. Je nach Interesse können Sie sich z.B. das Museum des berühmten Dichters Rubén Darío, das Museum der Legenden & Traditionen oder die Fundación Ortiz-Guardián mit Ihren herausragenden Kunstwerken anschauen.

Nach einer kleinen Siesta geht es am frühen Nachmittag zum schwarzen Vulkan Cerro Negro östlich von León. Auch wenn Sie beim Aufstieg auf einen der jüngsten Vulkane der Welt ins Schwitzen kommen, lohnt sich die kleine Anstrengung.

Oben angekommen, bleibt Zeit ins Kraterinnere zu blicken und die fantastische Aussicht zu genießen. Dann geht es wieder bergab! Laufen oder rutschen Sie den Vulkan hinunter, so schnell Sie möchten. Am frühen Abend sind Sie wieder zurück in León.

Nicaragua Urlaub 54.Tag: Fahrt zu den Heiße Quellen von San Jacinto und nach Somoto

Heute starten Sie in Richtung Nordnicaragua und machen Halt an den Heißen Quellen von San Jacinto.

Hier können Sie ein Naturschauspiel erleben. Die einheimischen Kinder dort, führen Sie gerne entlang der brodelnden Schlammlöcher.

Beim Besuch einer organischen Farm, können Sie sich mit Brot, hausgemachtem Käse und Joghurt stärken (nicht inklusive). Die Region um Esteli ist sehr bekannt für den Tabakanbau und die Herstellung exzellenter Zigarren.

Sie besichtigen eine Zigarrenfabrik. Bei einem Rundgang in der Fabrik, können Sie viele geschickte Hände, bei der Zigarrenherstellung erleben. Am Nachmittag geht es durch das ländliche Nicaragua in Richtung Honduras nach Somota.

5.Tag: Fahrt zum Cañon de Somoto und in das El Jaguar Reservat

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Wildwasserschlucht Somoto, die zu den beeindruckendsten Naturschauspielen Nicaraguas gehört und fahren mit dem Boot in die Schlucht hinein. Während eines kurzen Stops in Somoto sollten Sie unbedingt die leckeren Rosquillas probieren, eine Spezialität der Gegend.

Nach diesem tollen Erlebnis fahren Sie durch die wunderschöne und abwechslungsreichen Berglandschaft bis zum El Jaguar Reservat. Dieses liegt auf einer Höhe von 1.350 m und ist bekannt für die große Anzahl an Vögeln, die sich hier beobachten lassen. Abendessen und Übernachtung im Reservat.

 

Nicaragua Urlaub 66. Tag: El Jaguar Reservat

Heute sollten Sie zeitig aufstehen, denn die vielen Vogelarten des Reservats lassen sich am besten in den frühen Morgenstunden beobachten. Sie werden an der Beobachtung der farbenprächtigen Tiere viel Freude haben. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen interessanten Streifzug durch das Reservat. Mit etwas Glück entdecken Sie auch das ein oder andere Säugetier oder Reptil. Nach dem Mittagessen brechen Sie erneut auf, dieses Mal, um mehr über den Anbau des ökologischen Kaffees zu erfahren. Den Abend lassen Sie gemütlich im Reservat ausklingen.

Nicaragua Urlaub 77. Tag: Flug nach San Juan de Nicaragua

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Norden Nicaraguas und fahren zum Flughafen von Managua.

Von dort fliegen Sie nach San Juan de Nicaragua, ganz im Süden des Landes. Die Dschungel-Lodge Rio Indio, wurde ganz im Einklang mit der Natur errichtet und bietet Ihnen ein außergewöhnliches Ambiente inmitten einer spektakulären Vegetation. Die Lodge verfügt über einen Swimmingpool und in der Umgebung leben verschiedene Affenarten, Tapire, Jaguare, zahlreichen Vögel, Reptilien und weitere Tiere. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

8. Tag: Rio Indio Lodge

Nach Absprache mit Ihrem Reiseleiter nehmen Sie an einer von der Lodge angebotenen und im Preis bereits inbegriffenen Tour teil. Entdecken Sie beispielsweise San Juan Viejo oder wandern Sie mit Ihrem Reiseleiter entlang verschiedener Wanderwege und lassen Sie sich von der einmaligen Natur begeistern.

Nicaragua Urlaub 89. Tag: Fahrt nach El Castillo

Am frühen Morgen verlassen Sie die Dschungel Lodge und fahren mit dem Boot von San Juan del Norte bis nach El Castillo.

Am Nachmittag besichtigen Sie die bekannte Festung des Ortes mit dem eindrucksvollen Namen „La Fortaleza de la Limpia Pura e Inmaculada Concepcion”, die zwischen 1673 und 1675 erbaut wurde, um eindringende Piraten abzuwehren.

Sie erfahren dort viel Interessantes über die Zeit des Goldrausches. Am Abend gemeinsames Abendessen am Flussufer.

Nicaragua Urlaub 910. Tag: Bootsfahrt nach Solentiname

Nach dem Frühstück verlassen Sie El Castillo mit dem öffentlichen Boot und fahren zuerst nach San Carlos, der Hauptstadt der Rio San Juan Region.

Die Kleinstadt liegt an der Mündung des Rio San Juan, Rio Frio und Nicaraguasee. Weiterfahrt mit dem Boot nach Solentiname.

Das Inselarchipel besteht aus etwa 35 Inseln vulkanischen Ursprungs, die eine vielfältige Tierwelt beheimaten und durch den Dichter Ernesto Cardenal bekannt geworden sind. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11. Tag: Ausflug nach Los Guatuzos und Fahrt zur Isla de Ometepe

Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um das Naturreservat Los Guatuzos kennen zu lernen. Dieses liegt an den Ufern des Rio Papaturro und ist Heimat von Kaimanen, Flussschildkröten und Reptilien. Auch verschiedene Affenarten und eine Vielzahl von Wasservögeln lassen sich bei genauem Hinsehen beobachten.

In der ökologischen Station von Los Guatuzos unternehmen Sie einen Spaziergang und überqueren die 150 m lange Hängebrücke in den Baumwipfeln. Am Nachmittag fahren mit dem Boot über den Nicaragua See zur Vulkaninsel Ometepe. Im Hafen San Ramon werden Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft an der Playa Santo Domingo gebracht.

Nicaragua Urlaub 1012. Tag: Fahrt nach San Juan del Sur

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel und machen Sie sich auf den Weg zum Hafen Moyogalpa.

Unterwegs besuchen Sie das legendäre Charco Verde, bekannt für den dunkelgrünen See und die üppige Vegetation mit zahlreichen Vögel. Danach besuchen Sie das Museum „El Ceibo“, das eine Sammlung präkolumbischer Fundstücke sowie eine numismatische Sammlung beherbergt.

Hier können Sie vieles über die Geschichte Nicaraguas erfahren. Anschließend geht es mit der Fähre zurück zum Festland. Sie setzen über nach San Jorge und fahren von dort die kurze Strecke weiter zum Urlaubsort San Juan del Sur. Die Strandpromenade mit ihren vielen kleinen Restaurants und Bars, bietet die Gelegenheit für ein leckeres Fischessen

Nicaragua Urlaub 1113. Tag: Ausflug zum Vulkan Mombacho und Fahrt nach Granada

Heute fahren Sie zuerst zum Vulkan Mombacho. Am Fuße des Vulkans besteigen Sie ein sogenanntes Eco movil, das Sie bis zum Gipfel bringt. Oben angekommen machen Sie einen schönen Spaziergang entlang eines gekennzeichneten Wanderweges.

Sie lernen viel über die Flora und Fauna des tropischen Nebelwaldes und können tolle Ausblicke auf Granada und Las Isletas genießen. Anschließend geht es nach Granada. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Swimmingpool des Hotels oder machen Sie sich auf eigene Faust auf Entdeckungstour in Granada.

 

Nicaragua Urlaub 1214. Tag: Besuch der Las Isletas Schule und Stadtführung in Granada

Heute fahren Sie mit der Pferdekutsche zum Nicaraguasee. Weiter geht es mit dem Boot zur Inselschule. Hier lernen Sie den Schulalltag der nicaraguanischen Kinder kennen. Bei der anschließenden Bootsfahrt entlang der Isletas können Sie die heimischen Vogelarten beobachten.

Am Nachmittag machen Sie einen Rundgang durch die Kolonialstadt Grenada. Sie besichtigen Sehenswürdigkeiten, wie das Convento & Museo San Francisco mit Statuen von der Insel Zapatera, die Kirche La Merced mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und das Casa de los Tres Mundos. Außerdem den farbenprächtigen Markt mit einer großen Auswahl an frischen Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen.

 

Nicaragua Urlaub 1315. Tag: Fahrt zum Vulkan Masaya und zu den „Pueblos Blancos”

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Vulkan Masaya. Dort können Sie den aktiven Vulkankrater Santiago erleben. Der Blick in den Schlund des Santiago Kraters ist imposant, da der Vulkan riesige Mengen von Gas ausstößt. Weiterfahrt nach Catarina. Hier geniessen Sie einen tollen Blick über die Laguna Apoyo, ein weiterer Vulkankrater. Von hier aus sieht man an klaren Tagen den Nicaragua-See und den Vulkan Mombacho. Anschließend besuchen Sie die Pueblos Blancos und den Ort San Juan de Oriente, der für hochwertige Töpfereien bekannt ist. Dann geht es zurück nach Granada. Am Abend treffen Sie sich zu einem gemeinsamen Abendessen im Innenhof (Patio) eines berühmten Restaurantes der Stadt. Hier geht es musikalisch zu, den es werden nicaraguanische Volkslieder vorgetragen.

 

Nicaragua Urlaub 1516. Tag: Rückflug

Der letzte Tag in Nicaragua. Heute heißt es Abschied von Nicaragua zu nehmen. Sicher werden Sie versonnen an die vielen Sonnenstunden, Erlebnisse und Begegnungen denken und die typische Gelassenheit nun auch bei sich entdecken.

Sie haben viele Facetten von Nicaragua kennengelernt. Sie haben viel gesehen und faszinierende Tage erlebt. Je nach Abflug werden Sie rechtzeitig zum Flughafen in Managua gebracht.

Änderungen im Ablauf, die den Charakter der Costa Rica individuell Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten.

Enthaltene Leistungen:

  • Nicaragua Urlaub individuell: Rundreise für 2 Personen ab Managua
  • Alle beschriebenen Touren und Fahrten im Auto, Minibus oder Reisebus mit Fahrer
  • Alle Transfers, Touren und Eintritte gemäß Programm
  • Die Flughafentransfers hin- und zurück in Nicaragua
  • Flug Managua – San Juan de Nicaragua – Managua
  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück

Nicht enthalten:

  • Flug nach Nicaragua
  • Getränke und Verpflegung soweit nicht anders erwähnt
  • Zusätzliche Transfers und Eintritte optionaler Touren
  • Einreisekarte (US$ 10,- p.P.)
  • Gebühr für Inlandsflug (US$ 2,- p.P.)
  • Trinkgelder, Reiseversicherung

Individualreise für zwei » ab € 2.625,- p.P.

Nicaragua Urlaub 14Nicaragua Urlaub individuell: Sie haben hier die Möglichkeit, die schönsten Gegenden von Nicaragua, ganz individuell und stressfrei kennen zu lernen.

Diese Reise führt Sie zu den schönsten Orten, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Freie Terminwahl: Garantierte Durchführung, jederzeit zu Ihrem Wunschtermin.

Flüge: Der Flug nach Nicaragua ist nicht im Preis enthalten. Gerne suchen wir ein passendes und günstiges Flugangebot für Sie raus.

Kombinationsreise oder Mietwagen-Rundreise:

Diese Nicaragua-Reise lässt sich auch perfekt als Kombinationsreise mit einem Besuch von Costa Rica oder Panama verbinden. Gerne stellen wir Ihnen eine passende Route zusammen.

Nicaragua lässt sich natürlich auch mit dem Mietwagen erkunden. Auf Wunsch ist die Tour als individuelle Mietwagenrundreise buchbar. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie genaue Informationen und eine Wegbeschreibung.