Costa Rica Sehenswürdigkeiten

Costa Rica SehenswürdigkeitenCosta Rica Sehenswürdigkeiten

Costa Rica: Rundreise & Badeurlaub jetzt beim Experten buchen!

  • Hauptstadt San José

In San José, der Hauptstadt, können Sie im historischen Viertel Barrio Amón noch das alte kolonialen Costa Rica entdecken. Sehenswert ist das Archäologische Nationalmuseum und das Museo de Oro. Im Goldmuseum befindet sich der größte Gold-Nugget der Welt.

  • Nationalpark Irazú

Etwa 20 km von San José entfernt liegt der Nationalpark Irazú mit dem gleichnamigen Vulkan. Von seinem Kraterrand überblicken Sie nicht nur die Hauptstadt, sondern genießen einen großartigen Panoramablick von der Karibik- bis zur Pazifikküste. Ebenfalls nicht weit entfernt, befindet sich der Nationalpark Vulkan Poás.

Costa Rica Sehenswürdigkeiten

  • Pazifikküste

Die etwa 1000 km lange Pazifikküste von Costa Rica ragt mit mehreren Halbinseln in das Meer und bietet schöne Strände und tolle Badegelegenheiten in traumhaften Buchten. Auch Surfer und Wellenreiter kommen hier auf ihre Kosten.

  • Halbinsel Nicoya

Auf der Halbinsel Nicoya liegt der Nationalpark Las Baulas. Hier können Sie oft die Wale, Delfine und auch die Schildkröten beobachten. Weiter südlich leben auf den Inseln und in den Palmenwäldern des Nationalparks Manuel Antonio zahlreiche Tiere, wie Faultiere, Kapuzineraffen und Leguane.

Costa Rica Sehenswürdigkeiten

  • Karibikküste

Die Karibikküste ist noch grüner, mit Wäldern und einsamen Sandstränden. Hier herrscht karibisches Flair mit viel Reggae-Musik. Das Leben ist ganz entspannt. Cahuita im Süden bietet die schönsten Karibikstrände, von denen einige im Nationalpark liegen. Hier können Sie schwimmen und tauchen, aber auch Affen und Faultiere beobachten.

  • Nationalpark Tortuguero

Mit dem Boot geht es auf Entdeckungsreise durch ein Labyrinth von Kanälen. Dabei treffen Sie auf Brüllaffen, Krokodile, Schildkröten und Manatis.

  • Nationalpark Monteverde

Im nördlichen Landesinneren von Costa Rica herrscht in der Nähe von Monteverde auf einer Höhe zwischen 1200 und 1600 m ewiger Dunst und Nebel. Hier liegen zwei Nebelwald-Reservate, in denen Sie sich auf die Spuren der seltenen Quetzals, den Kolibris und Brüllaffen begeben können.

  • Cerro Chirripó

Rund um Costa Ricas höchsten Berg, den 3820m hohen Cerro Chirripó liegt im Landesinneren ein prächtiger Nationalpark mit Nebelwäldern, Gebirgsseen und Graslandschaften.

  • Corcovado-Nationalpark

In den unberührten Regenwäldern des Corcovado-Nationalparks leben unzählige gefährdete Arten, wie Tapire und Harpyien, die weltweit größten Raubvögel. Über den Baumwipfeln fliegen unzählige Aras, während sich vor der Küste Wale beobachten lassen.

Die Nationalparks in Costa Rica bieten viele Abenteuermöglichkeiten: vom Paddeln über die Kanäle im Tortuguero-Park, über einsames und abenteuerliches Wandern durch die Wälder von Corcovado, bis hin zu Seilrutschen von Baum zu Baum, wie in Monteverde.

Costa Rica Sehenswürdigkeiten

  • Surfen

Zu den beliebtesten Surf-Spots an der Karibik gehört Puerto Viejo de Talamanca. An der Pazifikküste bietet die Nicoya-Halbinsel sowie Tamarindo und Mal País die besten Bedingungen.

  • Wassersport

Die Flüsse rund um Turrialba, etwa 60 km westlich von San Juán, sind bei Raftern sehr beliebt. Aber auch weiter im Norden in der Region Heredia gibt es zahlreiche Wildwasserreviere.

  • Badestrände

Für Entspannung und Erholung gibt es die fantastische Strände zum Sonnenbaden und Schwimmen. Auf der Karibikseite gibt es vor allem im Süden schöne Badeorte wie Talamanca und Cahuita. Am Pazifik lädt besonders die Halbinsel Nicoya mit der Playa Flamingo oder Montezuma zum Badeurlaub ein.

Costa Rica Sehenswürdigkeiten

  • Thermalquellen

Heiß und entspannend wirkt das Wasser der Thermalquellen, die in der Umgebung des aktiven Vulkans Arenal im Norden Costa Ricas sprudeln.

Der Besuch einer Kaffeeplantage, die vor allem im Hochland und entlang der Panamericana zu finden sind, sollte unbedingt zu einem Costa-Rica-Besuch gehören.

Kommen Sie jetzt mit uns nach Costa Rica

Costa Rica Reiseinfos

  • Costa Rica SehenswürdigkeitenLage: im Süden Mittelamerikas zwischen Karibik und Pazifik
  • Fläche: 51.000 km2 Einwohner: ca. 4,5 Mio.
  • Hauptstadt: San José (ca. 1,5 Mio. Einwohner)
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: Colón (1 EUR = 671 CRC, Feb 2012)
  • Zeitzone: MEZ -7 Std., MESZ -8 Std
  • Klima: tropisch bis subtropisch, im Gebirge kühler
  • Küste: etwa 220 km an der Karibikseite, etwa 1000 km am Pazifik
  • Höchster Berg: Cerro Chirripó, 3820 m
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig, ideal ist die Trockenzeit von Dezember bis April
  • Einreisebestimmungen: Gültiger Reisepass
  • Visum: Nein
  • Anreise: Von Frankfurt nach San José mit Zwischenstopp) in ca. 13,5 Stunden
  • Unterwegs: Gute Straßenverhältnisse und sehr gute Busverbindungen
  • Gesundheit: Gelbfieberimpfung bei Einreise aus gefährdeten Gebieten

Costa Rica: Der Garten Eden zwischen Karibik und Pazifik.

Die schönen Strände, eindrucksvolle Naturerlebnisse, freundliche Bewohner:

Costa Rica ist zurecht eines der beliebtesten und erlebnisreichsten Urlaubsziele in Lateinamerika.

Der rund 22 km östlich der Hauptstadt San José gelegene Vulkan Irazú, bietet bei klarer Sicht einen perfekten Panorama-Rundblick von der Karibik bis zur Pazifikküste.

Costa Rica Sehenswürdigkeiten5Im Nordosten gleiten Sie mit Booten durch die Kanäle des Nationalparks Tortuguero und weiter südlich treffen sich Rucksackreisende im Badeort Cahuita.

Über die Panamericana kommen Sie zu Kaffeeplantagen, in den Bergnebelwald von Monteverde und zum Arenal mit den heißen Thermalquellen.

Zu den schönsten Pazifikstränden gehört die Playa Flamingo auf der Halbinsel Nicoya.

Im Nationalpark Marino las Baulas de Guanacaste legen die Schildkröten ihre Eier ab. Rund um die Isla del Caño erwartet Taucher eine intakte Unterwasserwelt.

Wir zeigen Ihnen die schönsten Costa Rica Sehenswürdigkeiten.

Mit so vielen Erlebnissen in den Regen- und Nebelwäldern, mit den aktiven Vulkanen und der unglaublichen Artenvielfalt in den Nationalparks.

Das beste: Alle Regionen können Sie schnell erreichen, sowie bequem und gut bereisen, mit aktiven Erlebnis-Touren und Entspannungstagen an herrlichen Sandstränden.

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wir beraten Sie gerne